Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für DAKEP-Symposium und Ticketverkauf

Anmeldung / Bezahlung / Rechnung:
Anmeldungen zum DAKEP-Symposium (Hauptprogramm), zu den Workshops und zum Get-Together werden ausschließlich unter dem Vorbehalt verfügbarer Kapazitäten angenommen. Die Ticket-Bestellung gilt gleichzeitig als verbindliche Anmeldung, sobald Sie den entsprechenden Rechnungsbetrag, der im Ticket-Shop generiert wurde, bezahlt haben. Der v. g. Rechnungsbetrag für die gebuchten Tickets ist sofort, jedoch spätestens 5 Tage nach Online-Buchung fällig. Die Zahlung erfolgt durch Überweisung auf das von uns angegebene Konto bei der Volksbank Köln Bonn eG. Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihren vollständigen Namen und die Bestellnummer an. Über die gekauften Tickets erhalten Sie eine Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung per Email.

Stornierung / Umbuchung / Rückerstattung:
Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Für Stornierungen bis zum 07. März 2018 werden Stornierungskosten in Höhe von 5 € pro Bestellung (bedeutet: pro angemeldete Person) berechnet. Bei Stornierungen ab 08. März 2018 wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 € pro Bestellung (bedeutet: pro angemeldete Person) berechnet. Stornierungen ab einschließlich 4. April 2018 sind nicht möglich. In diesem Falle und bei Nicht-Erscheinen zur Veranstaltung ist die volle Gebühr entsprechend der Buchungsbestätigung fällig. Müssen aus organisatorischen Gründen an den Veranstaltungstagen einzelne Workshops vom Veranstalter DAKEP e.V. abgesagt werden, erfolgt für diese gebuchten Tickets eine Rückerstattung.

Höhere Gewalt / Haftungsausschluss:
Für jegliche Änderungen einzelner Veranstaltungsbestandteile ist ausschließlich der Veranstalter verantwortlich. Die Geltendmachung von Schadenersatz ist dann ausgeschlossen, wenn die Durchführung der Veranstaltung oder einzelner Bestandteile durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, oder wenn durch Absagen von Referenten o.ä. Änderungen erforderlich werden.

Haftungsbeschränkung:
Für die Erbringung der gebuchten Leistungen und eventuelle Mängel der Leistungserbringung haftet ausschließlich der jeweilige Leistungsträger. Die Teilnahme an den Aktivitäten des Hauptprogramms, der Workshops und des Abendprogramms erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für den Verlust persönlicher Wertgegenstände.

Veranstalter:
Veranstalter ist die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus-Einsatzplanung (DAKEP) e.V., Agrippinawerft 10, 50678 Köln (http://www.dakep.de, http://www.dakep-active.de). Die Organisation des Symposium und der Ticket-Verkauf erfolgt durch die DAKEP e.V. in Zusammenarbeit mit weiteren bestimmten Personen am Veranstaltungsort.

Veranstaltungsort:
Das DAKEP-Symposium 2018 (Vorträge, Workshops, Abendveranstaltung) findet im Hotel Leonardo Royal, Dürener Str. 287, 50935 Köln statt.
Für die Durchführung der gesamten Veranstaltung wurde zwischen der DAKEP e.V. und dem Leonardo Royal ein Vertrag abgeschlossen.